Verkehrsunfall mit Verletzung in Innsbruck

Verkehrsunfall mit Verletzung in Innsbruck Presseaussendung der Polizei TirolEin 20-jähriger Türke fuhr am 27. November 2023 gegen 14:40 Uhr als Lenker eines Klein-Lkw aus einer Hauseinfahrt in der Andechsstraße in Innsbruck und wollte in Richtung Osten weiterfahren. Der Lenker eines Lkw, welcher mit dem Fahrzeug auf der Andechsstraße in Richtung Süden fuhr, hielt an und überließ dem 20-Jährigen den Vorrang. Als dieser daraufhin ausfuhr, fuhr ein 70-jähriger Österreicher mit seinem E-Scooter am westseitigen Fahrradstreifen, entgegen der Fahrtrichtung, nach Norden und wurde dabei vom ausfahrenden Klein-Lkw erfasst und an den Oberschenkeln überrollt. Der 70-Jährige konnte im Anschluss selbstständig aufstehen. Er wurde nach erfolgter Erstversorgung mit der Rettung in das Krankenhaus nach Innsbruck eingeliefert.Presseaussendung vom 27.11.2023, 17:41 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *