Verkehrsunfall mit Verletzungsfolge in Innsbruck

Verkehrsunfall mit Verletzungsfolge in Innsbruck Presseaussendung der Polizei TirolAm 14.05.2024, gegen 19:38 Uhr, fuhr eine 11-jährige syrische Staatsangehöriger mit ihrem E-Scooter in Innsbruck auf der Kranewitter Straße in Richtung Westen. Dabei kam diese mit dem E-Scooter zu Sturz. Die 11-Jährige zog sich durch das Sturzgeschehen Verletzungen unbestimmten Grades zu. Diese wurde von der Rettung in die Klinik Innsbruck gebracht.Presseaussendung vom 15.05.2024, 06:12 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *