Verkehrsunfall mit Verletzungsfolge in Zöblen

Verkehrsunfall mit Verletzungsfolge in Zöblen Presseaussendung der Polizei TirolAm 09.02.2024, gegen 06:24 Uhr, fuhr ein 40-jähriger Bosnier mit seinem Pkw von Schattwald auf der Tannheimer Straße (B199) in Richtung Tannheim. Aus bisher unbekannter Ursache kam der 40-Jährige über den linken Fahrbahnrand hinaus. Der Pkw wurde über einen querkommenden Weg in die Höhe geschleudert und überschlug sich mehrmals. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Bezirkskrankenhaus Reutte verbracht.Presseaussendung vom 09.02.2024, 10:08 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *