Vorfall in Mils bei Hall

Vorfall in Mils bei Hall Presseaussendung der Polizei TirolAm 15. Februar 2024, gegen 18:10 Uhr, ging ein bisher unbekannter Mann in Mils bei Hall am Waldweg in der Nähe der Bushaltestelle Klammstraße zwei Mädchen im Alter von 6 und 10 Jahren nach, fragte ob sie Bilder auf seinem Handy sehen wollten und zeigte ihnen zugleich sein Mobiltelefon. Die Mädchen liefen daraufhin sofort nach Hause und informierten ihre Mutter, die diesen Vorfall bei der Polizei meldete. Beschreibung des Mannes:Ca. 170 cm groß, dunkle Hautfarbe, bekleidet mit grauer Jeans, dunkler Jacke und weißen Sneakers.Zeugen des Vorfalles bzw. der betreffende Mann werden ersucht sich bei der PI Hall i. T. (Tel. 059133/7110) zu melden.Presseaussendung vom 16.02.2024, 14:17 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *