Einladung zum Medientermin

Einladung zum Medientermin Presseaussendung der Polizei VorarlbergFeierlicher Abschluss des Grundausbildungslehrganges für Dienstführende Polizeibedienstete (E2a)Mittwoch, 29. Mai 2024 um 10 UhrSpannrahmen Hard, In der Wirke 2, 6971 HardRedner: Walter Filzmaier (stv Landespolizeidirektor), Eva Gollubits (Gruppenleiterin im BMI), Gernot Längle (Bezirkshauptmann Bregenz)Nach der 6-monatigen Polizei-Grundausbildung für Dienstführende Beamtinnen und Beamte treten 13 Frauen und 17 Männer ihren Dienst als Führungskräfte auf den Polizeiinspektionen und im Landeskriminalamt in Vorarlberg an. Die feierliche Abschlussfeier findet am 29. Mai um 10 Uhr im Spannrahmen in Hard statt.Die Absolvierung des Lehrganges für Bedienstete der Verwendungsgruppe E2a befähigt zu Aufgabenstellungen der mittleren Führungsebene des Exekutivdienstes. Dienstführende Beamte werden in Funktionen wie der eines Kommandanten oder qualifizierten Sachbearbeiters auf Polizeiinspektion, aber ebenso als Ermittlerinnen und Ermittler im Landeskriminalamt verwendet.Der Lehrplan zielt auf die Weiterentwicklung der personalen, sozialkommunikativen, polizeifachlichen und aktionalen Kompetenzen im mittleren Management der Bundespolizei ab.Der Ausbildungsplan für den Grundausbildungslehrgang E2a ist außerdem vom Gedanken der Eigenverantwortung derjenigen künftigen Führungskräfte getragen, die die ersten AnsprechpartnerInnen für ihre MitarbeiterInnen sein werden.Die Landespolizeidirektion Vorarlberg freut sich über den Zuwachs an Führungskräften!Presseaussendung vom 28.05.2024, 10:29 UhrReaktionen bitte an Fabian  Marchtettizurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *