Raufhandel in Bregenz – Zeugenaufruf

Raufhandel in Bregenz – Zeugenaufruf Presseaussendung der Polizei VorarlbergAm vergangenen Samstag, dem 25. Mai 2024, kam es in Bregenz zu einem Raufhandel mit mehreren Personen. Gegen 22:15 Uhr gerieten zunächst zwei Personen auf einem Kiesparkplatz nahe dem Frühlingsfest aneinander. Von Seiten beider Kontrahenten mischten sich in der Folge weitere Personen in den Raufhandel ein. Als die verständigte Polizei eintraf, fanden sie einen 18-jährigen Mann verletzt am Boden liegend vor. Die anderen Beteiligten hatten bereits die Flucht ergriffen.Die Polizeiinspektion Bregenz ersucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich zu melden. Bei den unbekannten Tätern handelt es sich um Männer im Alter zwischen 18 und 25 Jahren. Eine genauere Beschreibung liegt nicht vor.Presseaussendung vom 28.05.2024, 08:18 UhrReaktionen bitte an Fabian  Marchtettizurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *