Zwei Personen in Feldkirch bei Messerangriff verletzt

Zwei Personen in Feldkirch bei Messerangriff verletzt Presseaussendung der Polizei VorarlbergAm 27. Mai 2024, wurden zwei Personen durch einen Angreifer mit einem Messer verletzt. Gegen 11:50 Uhr waren zwei Handwerker, 29 und 53 Jahre alt, in einem Einfamilienhaus in Feldkirch mit Arbeiten beschäftigt. Aus derzeit unbekanntem Grund, wurden sie von einem Bewohner des Hauses mit einem Küchenmesser attackiert. Die beiden verletzten Arbeiter konnten flüchten und sich vor dem Gebäude in Sicherheit bringen.Der mutmaßliche Täter, ein 32 Jahre alter Mann, wurde zunächst von seinem ebenfalls im Haus lebenden Vater überwältigt. Später gelangte er jedoch wieder in Besitz des Messers und verschanzte sich im Haus. Bei der anschließenden Festnahme durch das Einsatzkommando Cobra kam auch ein Taser zum Einsatz. Der 32-jährige wurde bei der Festnahme unbestimmten Grades verletzt und in ein Spital gebracht.Der Gesundheitszustand der beiden Opfer ist stabil. Sie sind nicht in Lebensgefahr.Die Spezialisten der Spurensicherung sind derzeit mit der Sicherung der Spuren beschäftigt. Bedienstete des Landeskriminalamtes in Bregenz haben die Ermittlungen aufgenommen.Presseaussendung vom 27.05.2024, 15:35 UhrReaktionen bitte an Fabian  Marchtettizurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *