Videoaufnahmen in Götzis lösen Polizeieinsatz aus

Videoaufnahmen in Götzis lösen Polizeieinsatz aus Presseaussendung der Polizei VorarlbergAm 23.12.2023, gegen 17.50 Uhr meldete eine Frau über Notruf, dass sich in 6840 Götzis, beim Möslestadion zahlreiche Personen, teilweise maskiert und bewaffnet, versammeln würden. Mehrere Polizeistreifen fuhren sofort zum Skaterplatz und konnten 17 Personen antreffen. Einige flüchteten in verschiedene Richtungen, als die Polizei eintraf. Bei der Befragung stellte sich heraus, dass ein Musikvideo zu einem Lied von zwei anwesenden Rappern gedreht wurde. Im Zuge der Persons- und Fahrzeugdurchsuchungen konnten einige Gramm Cannabiskraut und Cannabisharz, mehrere verbotene Pyrotechnikartikel, eine Soft-Air-Langwaffe sowie ein Elektroschockgerät gefunden werden. Die Personen werden wegen Ordnungsstörung an die Bezirkshauptmannschaft Feldkirch und wegen Vergehen nach dem Suchtmittelgesetz an die Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt werden.Polizeiinspektion Götzis, Tel. +43 (0) 59 133 8157LANDESPOLIZEIDIREKTION VORARLBERGBahnhofstraße 45, 6900 BregenzTel. 0043 (0)59133 80 1133oeffentlichkeitsarbeit-v@polizei.gv.atPresseaussendung vom 24.12.2023, 06:38 UhrReaktionen bitte an die LPD Vorarlbergzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *