Trickdiebstahl

Trickdiebstahl In Neusiedl am See wurde eine 70-jährige Frau durch einen Trick bestohlenAm gestrigen Vormittag gegen 10:50 Uhr gab sich eine bislang unbekannte Frau als Mitarbeiterin der Caritas aus und gelangte dadurch in das Wohnhaus der 70-Jährigen. Als die Frau das Haus in der Nähe der Bezirkshauptmannschaft wieder verließ, bemerkte das Opfer das Fehlen von Bargeld sowie Schmuckstücken und verständigte die Polizei.Eine sofort eingeleitete Fahndung nach der mit rosarotem T-Shirt und dunkler Jeans bekleideten Frau mit dunklen zu einem Pferdeschwanz gebundenen Haaren verlief negativ.Der Schaden durch den Diebstahl liegt im mittleren vierstelligen Eurobereich.Die Polizeiinspektion Neusiedl am See ermittelt und ersucht um Hinweise unter 059133-1130.Rückfragehinweis:Landespolizeidirektion BurgenlandBüro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner BetriebHeinz HEIDENREICH, ChefInspFachbereichsleiter für ÖffentlichkeitsarbeitTel: +43 (0) 59133 10 1110Handy: +43 (0) 664 2551254Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadtheinz.heidenreich@bmi.gv.atoeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.atwww.polizei.gv.atPresseaussendung vom 04.06.2024, 09:56 UhrReaktionen bitte an die LPD Burgenlandzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *