Brand der Sakristei in Hochfeistritz

Brand der Sakristei in Hochfeistritz Presseaussendung der Polizei KärntenAus bislang unbekannter Ursache brach am 25. Dezember 2023 gegen 13:30 Uhr in der Sakristei der Kirche Hochfeistritz, Gemeinde Eberstein, Bezirk St. Veit an der Glan ein Brand aus.Nachbarn der Kirche bemerkten die Rauchschwanden welche bereits aus der Sakristei schlugen und verständigten sofort die Feuerwehren. Bis zum Eintreffen der Feuerwehren versuchten die Nachbarn den Brand mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle zu bringen.Die zwischenzeitliche am Einsatzort eingetroffenen Feuerwehren Eberstein, St. Walburgen, Klein St. Paul, Brückl, Wieting, Völkermarkt und Diex, mit insgesamt 17 Fahrzeugen und 125 Einsatzkräften, konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und größeren Schaden abwenden.Personen wurden durch dieses Brandereignis nicht verletzt. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befand sich niemand in der Kirche. Die Ermittlungen zur Brandursache werden in den kommenden Tagen durch einen Bezirksbrandermittler aufgenommen. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.Presseaussendung vom 25.12.2023, 17:09 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *