Schiunfall auf der Gerlitze

Schiunfall auf der Gerlitze Presseaussendung der Polizei KärntenAm 25. Dezember 2023 um 11:15 Uhr fuhr eine 22-jährige Frau aus Wien mit ihren Alpinschiern auf der Klösterleabfahrt im Schigebiet Gerlitzen talwärts. Bei einer Pistenkreuzung kollidierte sie mit einem bislang unbekannten Schifahrer. Dabei wurde die 22-Jährige unbestimmten Grades verletzt und nach medizinischer Erstversorgung vom Rettungshubschrauber Alipn 1 in das LKH Villach eingeliefert. Noch während der Versorgung fuhr der Unbekannte ca. 60-jährige Mann, bekleidet mit einem roten Schianzug, einer weißen Brille mit gelbem Glas, davon.Presseaussendung vom 25.12.2023, 18:31 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *