Brandereignis

Brandereignis Presseaussendung der Polizei KärntenAm 04.06.2024 gegen 19:25 stellte eine 57-jährige Frau aus dem Bezirk Villach Land den Pkw ihres Gatten auf dem Parkplatz vor dem Bahnhof Fürnitz, Gemeinde Finkenstein, Bezirk Villach Land, ab, als sie bemerke, dass unter den hinteren Sitzen ein Brand entstanden ist. Die Frau stieg aus und versuchte den Brand zu löschen, was ihr aber nicht gelang. Gleichzeitig verständigten dort anwesende Personen die Feuerwehr. Der 57-jährige gelang es noch, persönliche Gegenstände aus dem Fahrzeug zu nehmen, erst durch einen Löschangriff der FF-Fürnitz, die mit zwei Fahrzeugen und 18 Mann vor Ort war, ist es gelungen den Brand zu löschen. Das Fahrzeug brannte völlig aus. Ein Übergreifen auf andere Pkw konnte verhindert werden, jedoch wurde ein Pkw auf der linken Fahrzeugseite beschädigt. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.Presseaussendung vom 05.06.2024, 05:16 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *