Versuchter Einbruchsdiebstahl in St. Andrä im Lavanttal

Versuchter Einbruchsdiebstahl in St. Andrä im Lavanttal Presseaussendung der Polizei KärntenAm 23. Feber 2024 kurz nach Mitternacht wurde ein 73-jährige Mann in seinem Einfamilienhaus in St. Andrä im Lavanttal durch dumpfe Geräusche geweckt. Er stand sofort auf und ging in Richtung der bereits offenstehenden Eingangstür. Dabei dürfte er vom Einbrecher bemerkt worden sein. Unerkannt konnte dieser flüchten. Laut derzeitigem Ermittlungsstand dürfte dieser das Haus nicht betreten haben. Durch das gewaltsame Aufbrechen wurde die Eingangstüre beschädigt. Gestohlen wurde nichts.Presseaussendung vom 23.02.2024, 05:17 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *