Mit E-Scooter gestürzt und schwer verletzt

Mit E-Scooter gestürzt und schwer verletzt Bezirk Urfahr-UmgebungEin 20-jähriger Staatsangehöriger aus Somalia aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 25. Februar 2024 kurz nach 16 Uhr mit seinem E-Scooter im Bereich der Betriebsstraße in Unterweitersdorf Richtung Oberwögern. Auf der dortigen Fahrbahn befinden sich flexible Leitpflöcke, durch die er im Slalom fahren wollte. Bei seinem Vorhaben stieß er mit dem E-Scooter gegen einen Leitpflock und stürzte mit dem Kopf auf die Asphaltfahrbahn. Dabei zog er sich eine schwere Kopfverletzung zu, wurde von der Rettung und Notarzt erstversorgt und ins Krankenhaus eingeliefert.Presseaussendung vom 25.02.2024, 19:31 UhrReaktionen bitte an die LPD Oberösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *