Rauferei im Volksgarten unter Frauen

Rauferei im Volksgarten unter Frauen Stadt LinzEine 38-jährige bosnische Staatsbürgerin stahl am 21. Februar 2024 gegen 14:15 Uhr im Linzer Volksgarten ein Medikament aus der Tasche einer 24-jährigen Linzerin. Als die 24-Jährige versuchte ihr Medikament zurückzufordern, wurde sie von der 38-Jährigen gestoßen. Eine Freundin der 24-jährigen Linzerin, eine 39-jährige Wienerin, unterstützte sie, wodurch sich aus dem Diebstahl eine Rauferei entwickelte. Die 38-jährige Bosnierin wurde dabei zu Boden geschlagen. Die 39-Jährige hielt sie fest, während die 24-Jährige auf sie eintrat. Aufgrund dessen zeigten bereits Passanten Zivilcourage und versuchten wiederholt die 24-Jährige, die mit Faustschlägen und Fußtritten die 38-Jährige verletzte, mehrmals wegzuziehen. Zahlreiche Notrufe gingen bei der Polizei ein. Die zwei Angreiferinnen ließen aufgrund von Passanten, die dazwischengingen, von der 38-Jährigen ab und nahmen eine Tasche sowie ein Sackerl mit gestohlenen Pullovern von der 38-Jährigen mit. Sie konnten alle drei noch im Volksgarten von der Polizei angehalten und festgenommen werden. Dabei stellte sich heraus, dass die 38-jährige Bosnierin zuvor die Pullover gestohlen hatte, da die Diebstahlssicherungen noch angebracht waren. Die 24-Jährige sowie die 39-Jährige werden in den Abendstunden in die Justizanstalt Linz überstellt. Die 38-Jährige wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert – konnte dies allerdings bereits wieder verlassen. Die drei Frauen werden mehrfach bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.Presseaussendung vom 22.02.2024, 18:40 UhrReaktionen bitte an die LPD Oberösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *