Tätertrio ausgeforscht

Tätertrio ausgeforscht Bezirk VöcklabruckEnde Februar 2024 wurden in Vöcklabruck wiederholt Gelddiebstähle begangen. Die Tatverdächtigen zwei 14-Jährige und eine 15-Jährige, alle aus dem Bezirk Vöcklabruck, sind teilweise geständig und wurden nach umfangreichen Ermittlungen ausgeforscht. Die Diebstähle fanden im Bereich von Garderoben statt, wobei neben Bargeld auch Toilettartikel und Schuhe gestohlen wurden. Das Trio muss sich nun wegen Urkundenunterdrückung, falscher Beweisaussage, Fundunterschlagung und Vergehen nach dem Suchtmittelgesetz verantworten. Es wurden Anzeigen bei der Staatsanwaltschaft Wels und der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck erstattet.Presseaussendung vom 13.05.2024, 20:31 UhrReaktionen bitte an die LPD Oberösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *