Bei Auffahrunfall verletzt

Bei Auffahrunfall verletzt Presseaussendung der Polizei SalzburgVerletzungen unbestimmten Grades erlitt eine 47-jährige Flachgauerin bei einem Auffahrunfall in Oberndorf am 4. Juni, kurz vor Mittag. Die Frau war mit ihrem Pkw vor einem Fußgängerübergang stehengeblieben, um einer Fußgängerin das Überqueren zu ermöglichen. Der hinter ihr fahrende Pkw-Lenker, ein 22-jähriger Flachgauer, dürfte das übersehen haben und fuhr hinten auf das Heck der Frau auf. Die Verletzte wurde ins UKH Salzburg gebracht.Presseaussendung vom 04.06.2024, 14:44 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *