Körperverletzung mit Messer

Körperverletzung mit Messer Presseaussendung der Polizei SalzburgAm späten Abend des 19. Dezember 2023 verständigten Zeugen die Polizei über die schwere Köperverletzung eines 17-jährigen Syrers in Salzburg-Aigen. Der Mann ist im Zuge einer Auseinandersetzung aus persönlichen Gründen mit einem 20-jährigen Landsmann aneinandergeraten und schließlich von diesem mit einem Messer unbestimmten Grades am Körper verletzt worden. Wenig später trafen Polizisten den 20-jährigen im Nahbereich des Tatortes an, nahmen ihn vorläufig fest und stellten dabei auch die Tatwaffe sicher. Nach ärztlicher Versorgung wurde der 17-jährige in häusliche Pflege entlassen und anschließend zum Sachverhalt vernommen. Der 20-jährige Syrer war im Zuge seiner Einvernahme umfassend geständig, den 17-jährigen im Verlauf einer Auseinandersetzung mit dem Messer verletzt zu haben. Die Staatsanwaltschaft Salzburg ordnete seine Einlieferung in die Justizanstalt Salzburg an.Presseaussendung vom 20.12.2023, 17:03 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *