Radfahrer mit Cannabiskraut angehalten

Radfahrer mit Cannabiskraut angehalten Presseaussendung der Polizei SalzburgKurz vor 22 Uhr des 22. April hielten Polizisten einen Radfahrer in Bad Hofgastein an, der ohne Beleuchtung unterwegs war. Bei der Kontrolle nahmen die Polizisten Cannabisgeruch wahr. Der Mann hatte 3,45 Gramm Cannabiskraut bei sich und war durch den Konsum eines Joints beeinträchtigt. Der Arzt stellte die Beeinträchtigung durch Suchtgift fest, der Radfahrer wird angezeigt.Presseaussendung vom 23.04.2024, 09:37 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *