Sicherstellung von Suchtmitteln

Sicherstellung von Suchtmitteln Presseaussendung der Polizei SalzburgDurch Ermittlungen der Polizei Abtenau konnte eine 22-jährige Einheimische ausgeforscht werden, welche im Verdacht steht mit Suchtmitteln zu handeln. Im Zuge der von der Staatsanwaltschaft Salzburg angeordneten Hausdurchsuchung am Abend des 10.06.2024 gelang es den Beamten in der Wohnung der 22-Jährigen etwa 44 Gramm Cannabiskraut, geringe Mengen an Kokain sowie Suchtmittelutensilien aufzufinden und sicherzustellen. Die 22-Jährige wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.Presseaussendung vom 11.06.2024, 06:25 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *