Verkehrsunfall auf der A10 in Pfarrwerfen

Verkehrsunfall auf der A10 in Pfarrwerfen Presseaussendung der Polizei SalzburgAm 27.12.2023, gegen 11:40 Uhr, ereignete sich auf der A10-Tauernautobahn in Fahrtrichtung Salzburg im Baustellenbereich (bei Strkm 43,300) ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Bei dem Verkehrsunfall waren vier PKW beteiligt. Zum Unfallzeitpunkt herrschte erhöhter Reise- bzw. Kolonnenverkehr. Der erste PKW bremste aufgrund von Staubildung ab. Der zweite PKW konnte nach einer eingeleiteten Notbremsung zum Stillstand gebracht werden. Der dritte und vierte PKW konnte nicht mehr rechtzeitig angehalten werden, wodurch es zu einem Auffahrunfall kam. Insgesamt wurden vier Personen leicht verletzt. Sie wurden vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Schwarzach eingeliefert. Die Alkoholtests bei den Fahrzeuglenkern verliefen negativ. Die A10 war für die Dauer der Unfallaufnahme in Fahrtrichtung Salzburg komplett gesperrt.Presseaussendung vom 27.12.2023, 18:33 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *