Absturz eines Fahrzeuges in Finkenberg

Absturz eines Fahrzeuges in Finkenberg Presseaussendung der Polizei TirolAm 09. Juni 2024 gegen 12:20 Uhr lenkte ein 45-jähriger Deutscher am Penkenberg, Gemeinde Finkenberg, sein Fahrzeug auf einem abfallenden, durch den Regen der vergangenen Tage entsprechend rutschigen Feldweg (Grundstückzufahrt zur Hütte) vor einer Almhütte. Er hielt sein Fahrzeug im abfallenden Gelände vor der Almhütte an, als sich dieses, trotz aktivierter Handbremse, in Bewegung setzte und den Hang abzurutschen bzw. abzustürzen begann. Der Deutsche konnte noch aus dem bereits in Bewegung befindlichen Fahrzeug „abspringen“. Das Fahrzeug kam nach ca. 60 Höhenmeter, sich überschlagend, am Ende des Hanges zum Stehen. Verletzt wurde niemand, am Fahrzeug entstand durch den Unfall Totalschaden.Im Einsatz standen: 14 Mitglieder der FFW Finkenberg, ein RTW sowie eine PolizeistreifePresseaussendung vom 09.06.2024, 19:30 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *