Arbeitsunfall in Haus

Arbeitsunfall in Haus Presseaussendung der Polizei TirolEin 65-jähriger Österreicher führte am Nachmittag des 15.05.2024 in Haus landwirtschaftliche Tätigkeiten durch. Gegen 14:55 Uhr stieg er auf aufgestapelte Silage-Ballen, um die beim Transport beschädigte Plastikfolie des obersten Ballen mittels Klebeband zu reparieren. Dabei rutschte er ab und stürzte ca. 4 Meter in die Tiefe auf sandigen Boden. Nach seiner Erstversorgung durch Sanitäter und Notarzt wurde er von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das BKH Kufstein gebracht.Bearbeitende Dienststelle: PI KundlTel.: 059133/7215Presseaussendung vom 15.05.2024, 20:33 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *