Körperverletzung in Innsbruck

Körperverletzung in Innsbruck Presseaussendung der Polizei TirolNach derzeitigem Ermittlungsstand versetzte eine bisher unbekannte Täterschaft einem 29-jährigen Österreicher am 08.06.2024 gegen 13:45 Uhr auf einer Parkbank in Kärntnerstraße in Innsbruck nach einer verbalen Auseinandersetzung mit einer Bierflasche einen Schlag. Das Opfer erlitt dadurch Verletzungen unbestimmten Grades am Kopf bzw. Schläfenbereich. Er wurde in die Universitätsklinik Innsbruck verbracht. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach der Täterschaft verliefen bisher ergebnislos.Bearbeitende Dienststelle: PI Innsbruck-PradlTel. 059133 7587Presseaussendung vom 08.06.2024, 20:00 UhrReaktionen bitte an Die Redaktionzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *