Schiunfall mit Eigenverletzung in Jochberg

Schiunfall mit Eigenverletzung in Jochberg Presseaussendung der Polizei TirolAm 26.12.2023, gegen 10:00 Uhr, fuhr ein 45-jähriger Amerikaner auf einer blauen Piste im Schigebiet KitzSki im Gemeindegebiet von Jochberg mit seinen Schiern talwärts. Aus unbekannter Ursache verlor der Schifahrer dabei die Kontrolle und fuhr ungebremst in Richtung Talstation des Silberstubenliftes. Dort prallte er gegen den dort befindlichen, gepolsterten Zaun im Auslaufbereich der Piste. Der 45-Jährige zog sich bei diesem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.Presseaussendung vom 27.12.2023, 14:23 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *