Skiunfall in Auffach / Bezirk Kufstein

Skiunfall in Auffach / Bezirk Kufstein Presseaussendung der Polizei TirolAm 06.02.2024, gegen 14:45 Uhr, ereignete sich im Schigebiet Skijuwel Alpbachtal/Wildschönau in Auffach ein Schiunfall mit einem 13-jährigen Deutschen (Bundesland Baden-Würtemberg). Dieser fuhr mit seinen Skiern im Rahmen eines Schülerskikurses und unter Aufsicht seiner Lehrerin (ebenfalls deutsche Staatsangehörige) auf der rot markierten Thalerkogl Abfahrt talwärts, als er auf der hügeligen Piste plötzlich die Kontrolle über sein Sportgerät verlor, dadurch ungebremst auf den Pistenrand zusteuerte, dort auf einem vereisten Schneewall abhob und anschließend gegen einen ca. 10 Meter entfernt stehenden Baum prallte. Er erlitt dabei unter anderem eine Schulterverletzung. Nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung wurde er von der Crew des NAH Martin 7 mittels Tau geborgen und in das BKH Kufstein geflogen.Bearbeitende Dienststelle: PI KramsachTel.: 059133 / 7213Presseaussendung vom 06.02.2024, 20:39 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *