Verkehrsunfall mit Sachschaden in Zirl, Bezirk Innsbruck-Land – Lenkerin stark alkoholisiert

Verkehrsunfall mit Sachschaden in Zirl, Bezirk Innsbruck-Land – Lenkerin stark alkoholisiert Presseaussendung der Polizei TirolEine 40-jährige österreichische Staatsbürgerin kam am 02.12.2023 gegen 21:30 Uhr in Zirl von der B177 ab und beschädigte mit ihrem Personenkraftwagen einen Holzzaun und ein Verkehrsschild. Ein bei der Lenkerin durchgeführter Alkotest ergab eine starke Alkoholisierung, weshalb der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen wurde. Bei dem Unfall wurden keine Personen verletzt. Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt.Bearbeitende Dienststelle: Polizeiinspektion ZirlTel. 059133/7107Presseaussendung vom 03.12.2023, 09:56 UhrReaktionen bitte an Die Redaktionzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *