Betrug durch Phishing SMS in Mittelberg

Betrug durch Phishing SMS in Mittelberg Presseaussendung der Polizei VorarlbergAm 19.12.2023 erhielt ein 31-jähriger Mann aus Mittelberg auf seinem Handy ein SMS, angeblich von DHL mit der Nachricht, dass sein Paket zurückgestellt wurde, da auf dem Paket eine Hausnummer fehle. Angefügt war ein Link zur Aktualisierung der Lieferdaten. Nachdem der Mann auf eine gefälschte Internetseite der Post weitergeleitet wurde, gab er dort seine persönlichen Daten sowie die Kreditkartendaten zur Zahlung einer Gebühr in der Höhe von 1,90 € ein. Nachdem er die Zahlung bestätigte, sah er auf seinem Kreditkartenkonto, dass 2.730 € an eine Firma YOHO HON KONG LTD abgebucht wurden.Presseaussendung vom 19.12.2023, 16:38 UhrReaktionen bitte an die LPD Vorarlbergzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *