Wohnungsbrand in Mäder

Wohnungsbrand in Mäder Presseaussendung der Polizei VorarlbergAm 07.06.2024, gegen 02.00 Uhr, kam es in einem Mehrparteienhaus in 6841 Mäder zu einem Brand in einer im 3.OG befindlichen Wohung. Beim Eintreffen der Polizei waren bereits ein Großteil der Bewohner vor dem Wohnhaus. Durch die FFW Mäder mussten noch 2 weitere Personen aus dem 3. OG des Wohnhauses evakuiert werden, wobei der Brand in der Wohnung rasch gelöscht werden konnte. Brandursache war ein technisches Gebrechen (kürzlich geladener Fahrrad – Akku) in der Wohnung eines Ehepaares. 4 Personen wurden zur weiteren Untersuchung in die Krankenhäuser Hohenems und Feldkirch gebracht. Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren Mäder und Götzis mit insgesamt 6 Fahrzeugen und 40 Mann, die Rettung mit 4 Fahrzeugen und 11 Einsatzkräften, sowie die Bundespolizei mit 3 Streifen und 6 Beamten.Presseaussendung vom 07.06.2024, 11:34 UhrReaktionen bitte an die LPD Vorarlbergzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *